Freitag, 16. August 2013

Streusel-Coffee-Cakes (fast) wie aus der "Bouchon Bakery"

Streusel-Cake, der muss immer wieder mal sein, sei es mit Obst, mit Nuss, klassisch oder mit etwas Schokolade, ach und mit Zimt oder Kardamom, auch ohne dann aber Vanille.

Es gibt ja so viele schöne Rezepte, ich habe schon einige hier vorgestellt und doch soll es immer wieder mal ein wenig neu sein, der Name bleibt, aber der Inhalt der ist anders, hier heute der "Streusel Cake" oder eigentlich sind es kleine einzelne mit diesen Backförmchen, eigentlich Tarteletteformen, gehen prima auch so "why not" oder halt Streusel-Mini-Tartes.
Das Rezept  stammt aus dem Buch, wo ich immer wieder köstliche Backrezepte finde,  gerne mache, die "Bouchon Bakery",  ja die gibt es auch als Bakery, doch hier kommt das Rezept aus dem Buch von Thomas Keller und Sebastien Rouxel,  es ist so großartig, diese genauen Rezept Angaben, die Bilder, ja ich habe schon darüber geschrieben, ein wenig negativ,  hätte ich mir sparen sollen, denn nur wegen der übergroßen Bücher die mir nicht von der Form her gefallen, dass ist doch ein kleines Detail was mir nicht gefällt. Die Rezepte,  Bilder, alle Angaben und Tipps sind einsame Spitze, wie die Bakery in natura übrigens auch.
Ein anderes Buch "Bouchon" von Thomas Keller" schätze ich auch sehr, da wird hier noch einiges vorgestellt, später...
Jetzt muss ich nur noch mein/e Ergebnis /se hier zeigen und dann könnt ihr Schreiben wie Euch das alles gefällt und dieses Rezept nachbacken, wenn ihr möchtet.






Zutaten, adaptiert  aus dem Buch "Bouchon Bakery" und so gemacht:
210 gr. Bio Weizenmehl Type 405
2 gestr. TL Weinstein-Backpulver
1 Msp. Natron
1 Prise Meersalz (fein)
1 TL Vanille Extrakt
75 gr. Butter
210 gr. Rohrzucker
2 Eier -mittelgroß-
200 gr. Crème fraîche
Butter für die Formen:
Für die Streusel, ich habe mehr gemacht und das war gut so:
120 gr. Bio Weizenmehl Type 405
120 gr. gemahlene Mandeln 
(auch Haselnüsse, Pekannüsse oder Kürbiskerne sind fein)
80 gr. Rohrzucker
40 gr. Puderzucker
1 EL Vanille Extrakt
1 Prise Meersalz (fein)
120 gr. Butter
Die Hälfte der Streusel habe ich, zusätzlich, noch mit 2 EL geriebener zartbitter Schokolade 
(Valrhona 68%)
und 1 Msp. Zimt vermischt.

Zuerst den Rührteig gemacht mit der KitchenAid und Flachrührer. Butter (weich), Rohrzucker, Vanilleextrakt, Eier schaumig geschlagen. Mehl, Weinstein-Backpulver, Natron, Salz, vermischt und zur Buttermasse gegeben, verrührt,   zum Schluß die Crème fraîche untergerührt, alles zu einem glatten Teig. Diesen in die ausgebutterten Formen verteilt, flach ca. 1,2 cm, der Teig geht gut auf.
Die Zutaten für die Streusel habe  in die Backschüssel gegeben, zuerst die trockenen Zutaten dann die festen, Butter in großen Würfeln und mit dem Flachrührer, so lange langsam gerührt bis es grobe Streusel waren. Mit der Hand noch etwas, vorsichtig, gebröselt und dann auf dem Rührteig, gleichmäßig verteilt. Wie oben geschrieben habe ich die Hälfte der Streusel, mit Schokolade und etwas Zimt ergänzt, dass einfach darüber gegeben und mit der Hand nochmals die Streusel gebröselt, die Masse darf nicht zu warm werden, sonst klumpt der Teig.

Ich habe 4 (12cm) Tarteletteformen gemacht und 1 kleinen 20x15 Cake (mit den Schokostreuseln). Es geht aber auch als Blechkuchen, klein 50x35 cm. Gebacken bei 160°C, O-U-Hitze, 20 Minuten, mittlerer Einschub, goldbraun und lauwarm die 1. genossen. Wenn dann doch noch welche da sein sollten am nächsten Tag sind die auch sehr lecker.






Kommentare :

  1. Da würde ich jetzt gerne mal zugreifen! Die schauen soooo lecker aus. Ich liebe Streusel :D

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön deine Streusel-Coffee-Cakes, dazu noch eine Kugel Vanille-Eis und das Wochenende ist perfekt :-)

    Ganz Lieben Gruss
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Rührteigtartellets mit Streuseln? Eine tolle Idee! Dafür hole ich am Wochenende die Förmchen raus....

    AntwortenLöschen
  4. Oh, liebe Ingrid, das wäre jetzt genau richtig zu meiner frischen Tasse Kaffee!
    Da Rezept werd ich bestimmt mal ausprobieren! Vielen Dnak dafür!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Mhhhhhh..... Yummie!!! Ich liebe Streusel :)
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
  6. hallo,
    sehen lecker aus. bin jetzt aber nicht so der streuseltyp und wenn, dann eher mit etwas fruchtigem.
    aber ich werde es bestimmt - wenn ich mit den meinigen fertig bin- ausprobieren ;-)

    ich habe heute eine mohntorte gebacken, die gibt es morgen und das rezept kommt auch mal. die ist saulecker geworden.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  7. Perfekt. Die hätte ich gerne heute zu meinem DVD Abend. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. Ingrid, obwohl es schon serh spät ist, hast du mir den Mund wässrig gemacht. Tolle Streusel- Coffee-Cakes. Das Rezept werde ich auf jeden Fall nachbacken.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid,

    als erstes möchte ich mich ganz herzlich für Deine lieben Kommentare bei mir bedanken. Ich habe jetzt Deinen Blog bei mir aufgenommen. Dank vergesse ich wenigstens nicht, mich auch mal bei Dir zu melden.

    Deine Streusel-Coffee-Cakes sehen absolut lecker aus. Das wäre genau das Richtige heute zum Kaffee.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. @Sandra from-snuggs-kitchen
    Danke liebe Sandra, Streusel sind ein muss, wie schön auch bei Dir.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ingrid

    @Bea Neumann

    Liebe Bea,
    oh ja gute Idee mit dem Eis, gerade wenn die Cakes noch so lauwarm sind, oh muss ich nochmal backen fürs Wochenende.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ingrid

    @Susanne

    Oh das ist aber schön,wenn die Förmchen in den Einsatz kommen, bei mir stehen die sehr arbeitslos meist rum, dabei gar nicht übel und die Tartelettes lassen sich gut entnehmen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ingrid

    @ Claudia

    Liebe Claudia,
    wie gerne würde ich Dir so einen Coffee-Cake beamen, leider ist die Technik noch nicht so weit, aber wer weis. Freut mich sehr, dass Dir das Rezept gefällt.
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende
    Ingrid

    @Cathi Blume

    Hallo Cathi,

    lieb das Du hier mir reinschaust und besonders Du auch ein Streusel-Fan bist.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Wetterhexe1112@blogspot.com

    Liebe Eva,
    fruchtig und Streusel ist immer super lecker! Doch auch so ein fruchtloser Rührteig-Streusel, trotz Früchte eben in Hülle und Fülle, ist zwischendurch ein krümmeliger Genuß.
    Bin gespannt Mohntorte das ist meines einen Mittagstischlers liebstes als Kuchen+Torte.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingrid


    @Anna Purna

    Liebe Anna,

    super Idee zu einem DVD Abend. Danke Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingrid

    @Irmtraud Kesselring

    Liebe Irmi,
    danke fürs reinschauen und erst das die Streusel-Teilchen Dir gefallen, super. Sind lecker, unbedingt probieren und berichten.
    Dir ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße an den Neckarstrand
    Ingrid

    @Jutta

    Liebe Jutta,
    das freut mich sehr Dich hier auf meinem Blog zu begrüßen und das Du mich aufgenommen hast in Deine Leserliste, super, vielen Dank.
    Ja und das Dir Die Streusel-Cakes gefallen, diese leckeren Teilchen sind wirklich gut und ganz schnell weg. Meine Nachbarin fragt schon immer wann backst Du wieder, dabei ganz viel und oft :)
    Dir ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingrid




    AntwortenLöschen

Labels

#Berliner #Blog-Party #Buttergebackenes #Doggi #Freitagsfisch #Gewürze #herzhaft #Lieblingsplätzchen #Pizza #Rosen-Blüten #Samstagssuppe #Schoko #synchronbacken #synchronbagels #WBD2016 #wirrettenwaszurettenist Adventsgebäck Agrest/Verjus Ahlewurst ALLES "Streusel" Amarena-Kirschen Ananas Apéritif Apfel Aprikosen Aroma-Essig Asia Aufstrich Avocado Backen Bacon Bagels Bällchen Bällchen/Röllchen Bärlauch Basilikum Bayr.Reis BBD# Beeren Beilagen Berberitzen Birnen Biskuit Blätterteig Blumenkohl Blüten Blutorange Bohnen Brandteig Bratwurst Bread-Baking-Day Brombeeren Brot Brötchen Brunch Buchweizenmehl Bulgur Buns Burger Butter Cake Cantucci Champingnons Chia-Samen Chicorée Chili Choco-Cake Chutney Clementinen Cobbler Cookies Couscous Cranberry Crêpes Crumble Crumpets Cupcakes Curd Curry Desserts Digestif Dill Dinkel Dressing Eintopf Eis Emmer Empanadas Ente Erdbeeren Erdnussbutter Esskastanie Feigen Fenchel Feta Fisch Fleur de Sel Fondue Forelle Friands Früchte ganz-nah-dran-Event Geflügel Gelee Gemüse Gewürze glutenfrei Grappa Griechenland Grillen Grünkohl Hackfleisch Haferflocken Hagebutten Haselnuss Haselnüsse Hefeteig Heidelbeeren Himbeeren Holunder Hopfen Indianernessel Italien Jiaogulan Johannisbeeren Jostabeeren Kaffeetafel Kaki Kalb Kamutmehl Kapuzinerkresse Karotten Kartoffeln Käse Kekse Ketchup Kichererbsenmehl Kipferln Kirschen Kiwi Klöße Knabbern Kokos Kokosmehl Konfekt Koriander Kräuter Kroketten Kuchen Kuchen-herzhaft Kürbis Kürbiskerne Lauch Lavendel Liebstöckel Likör Lorbeer Lunch Mairübchen Mais Maismehl Makrele Marmelade und Co. Marsala Marzipan Meatballs Mehlspeisen Melone Mexikanisch Minze Mirabellen Möhrchen Monarda Muffins NATUR "Heilpflanzen -und Kräuter" Natur-ABC Nüsse Ofengerichte Orange Orient Ostern Pan-Pie Paprika Pasta mit... Pasteten Pesto Pfannkuchen Pfirsich Pflaumen Pickles Piment d'Espelette Pizza Plätzchen Plunderteig Pralinen Pudding Pute Quiche Quitten Ratatouille Reis Rhabarber Rind Ringelblume Risotto Roggen Rollgerste Rolls Rosenblüten Rosenkohl Rote-Bete S/W-Focus am Montag Safran Sahne Salat Salsa Salz mit Aroma Sauce Sauerkraut Schinken SchnellKüche Schnitzel Schokolade Senf Shortbread Sirup Snacks Socca Sonntagsbraten Sorbet Spargel Spätzle Spezialitäten Spitzkohl Squares Stachelbeeren Stangensellerie Steckrübe Stollen Sugo Suppe Süßspeisen Tarte Tee Teigtaschen Tex-Mex Thymian Toast Tomaten Topf-Brot Topinambur Torte Urdinkel Vanille VeggiDay Verjus Vollkorn Vom Rind vom Schwein Vorspeisen Waffeln Waldmeister Walnuss Weihnachten Weinblätter Weintrauben Weißkohl Wildschwein Windbeutel Wintergemüse Wirsing Wok Würstchen Würz-Pasten Zimt Zitronen Zucchini Zutaten-Eigenmarke Zwetschgen Zwiebeln

Events 2016

Blog-Event CXXVI - Aus der Pfanne (Einsendeschluss 15. Januar 2017)