A bissi von mir

Über mich und meine Einstellung und die

1. Leidenschaft: Koche gerne, nicht nur  ein MUSS für meine "Mittagstischler". 

Frische,  gute, reine Artikel (frei von Chemie und Zusätzen) sind mir (uns) + meiner Familie sehr wichtig. 
Regional und nach Saison ist der 2. wichtige Punkt. Wann immer es geht vom Markt, ordentlichem Gemüsehändler und gutem Supermarkt.
Bio ja,  es muss nicht nur das Siegel sein, gesund und gut und frei von  Chemie und Zusätzen.
FairTrade, bin ich sehr dafür, besonders bei den exotischen Produkten.
Ich nehme gerne Tropenfrüchte, wenn hier das  regionale Frische-Angebot nachlässt  und Früchte wie Mangos (gereifte Ware),  Ananas, Kräuter  und Gewürze aus fernen Ländern  dazu kommen,  dass bereichert sehr. Nicht aber Erdbeeren im Dezember, das muss nicht sein.
Ja und mein Kochstil und meine Kenntnisse:
Habe ich in meiner 3-Jahrzehnten Versuchsküche erworben, angeregt durch viele Reisen und Rezept-Sammlungen und ganz viele Kochbücher meiner 2. Leidenschaft (eines meiner größten Hobbys, das sammeln, lesen, inspirieren)
3. Leidenschaft: Ich esse gerne und gut und probiere unheimlich gerne aus und meist nicht ganz nach Rezept sondern mehr "FreeStyle". Festhalten  als Rezept,  was ich nun gekocht habe, besonders wenn es was Aufwendiges ist und nicht die normale "Mittagstischler-Küche", dann ist es gar nicht so einfach. Mein altes Diktiergerät ist meist  im Einsatz, was für ein Glück, doch manchmal wenn ich meine besonders kreative Phase habe, dann ist das Gerät nicht da oder nicht angeschaltet. Und der Foto nicht zur Hand und immer dieses Problem dann auch noch die richtigen Lichtverhältnisse zu haben. 
So mache ich als Bloggerin  jetzt meine Erfahrungen. Ich möchte  mein "Küchen-Tagebuch" hier führen und ein paar Fotos vom Garten und der Natur zeigen !!!!
Ja und Backen ist die 4. Leidenschaft, ich habe auch gute Abnehmer und das macht richtig viel Spaß.

5. Ganz große Leidenschaft: mein Garten mit den Düften: bestehend aus Rosen und Duftgeranieen und ganz vielen Kräutern,  Gemüse , Salat und Beeren. Meist Sachen die vielseitig zu verarbeiten sind. Nach und nach werden die Sachen aus der Vorzeit wie z.b.Eiben und Thujahecken in nützlicher Flächen umgewandelt, doch das braucht Zeit und Verständnis bei den "Mittagstischlern". Es wird und der Duft von Heckenrosen ist toll, klar auch die Edlen haben hier ein gutes Dasein ++++++++


So mal das Wichtigste für's 1.


Liebe Grüße

Ingrid

P.S. Aus den Blüten  und Kräutern mache ich viele schöne und gute  Sachen , fast eine Extra-Liste. Lasst Euch überraschen in meinen Beiträgen.

Und hier noch:

Ich bin "Maxi" und  fordere "auchwas", wie Obst, Gemüse,  alles was es  "FRISCHES" aus der Küche gibt erspäht er und dann
  a u c h    w  a  s
Seit 1995 gehört er zu uns uns,  hoffentlich noch viele Jahre!


und ich


 gehöre auch dazu.





Kommentare :

  1. Habe deinen Blog gerade erst gefunden - gefällt mir sehr! :)
    Lieben Gruß
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie süss, eine Blaustirn-Amazone! Meine Eltern haben Papageie gezüchtet, da fühle ich mich hier gleich heimisch und dann noch die Rezepte!
    Da komm ich gerne öfters vorbei!
    GlG M.*

    AntwortenLöschen

Labels

#Berliner #Blog-Party #Buttergebackenes #Doggi #Gewürze #herzhaft #Lieblingsplätzchen #Schoko #Schoko Amarena-Kirschen #synchronbacken #wirrettenwaszurettenist Adventsgebäck Agrest/Verjus Ahlewurst ALLES "Streusel" Ananas Apéritif Apfel Aprikosen Aroma-Essig Asia Aufstrich Avocado Backen Bacon Bällchen Basilikum Bayr.Reis Beeren Beilagen Birnen Biskuit Blätterteig Blumenkohl Blüten Blutorange Bohnen Brandteig Bratwurst Brombeeren Brot Brötchen Brunch Buchweizenmehl Bulgur Buns Burger Butter Cake Cantucci Champingnons Chia-Samen Chicorée Chili Choco-Cake Chutney Clementinen Cobbler Cookies Couscous Cranberry Crêpes Crumble Cupcakes Curd Curry Desserts Dinkel Dressing Eintopf Eis Emmer Erdbeeren Erdnussbutter Esskastanie Event's Feigen Fenchel Feta Fisch Fondue Forelle Friands Früchte ganz-nah-dran-Event Geflügel Gemüse Gewürze glutenfrei Griechenland Grillen Grünkohl Hackfleisch Hagebutten Haselnüsse Hefeteig Heidelbeeren Himbeeren Holunder Hopfen Indianernessel Italien Jiaogulan Johannisbeeren Kaffeetafel Kaki Kalb Kamutmehl Kapuzinerkresse Karotten Kartoffeln Käse Kekse Ketchup Kichererbsenmehl Kipferln Kirschen Kiwi Klöße Knabbern Kokos Kokosmehl Konfekt Koriander Kräuter Kuchen Kuchen-herzhaft Kürbis Kürbiskerne Lauch Lavendel Liebstöckel Likör Lorbeer Lunch Mairübchen Mais Marsala Marzipan Meatballs Mehlspeisen Melone Mexikanisch Minze Mirabellen Möhrchen Monarda NATUR "Heilpflanzen -und Kräuter" Natur-ABC Nüsse Ofengerichte Orange Orient Pan-Pie Paprika Pasta mit... Pasteten Pesto Pfannkuchen Pfirsich Pflaumen Pickles Piment d'Espelette Pizza Plätzchen Plunderteig Pralinen Pudding Pute Quiche Quitten Ratatouille Reis Rhabarber Rind Ringelblume Risotto Rollgerste Rolls Rosenblüten Rosenkohl Rote-Bete S/W-Focus am Montag Safran Sahne Salat Salsa Salz mit Aroma Sauce Sauerkraut SchnellKüche Schnitzel Schokolade Senf Shortbread Sirup Snacks Socca Sonntagsbraten Sorbet Spargel Spätzle Spezialitäten Spitzkohl Squares Stachelbeeren Stangensellerie Steckrübe Stollen Sugo Suppe Süßspeisen Tarte Tee Teigtaschen Thymian Tomaten Topf-Brot Topinambur Torte Urdinkel Vanille VeggiDay Vom Rind vom Schwein Vorspeisen Waffeln Walnuss Weihnachten Weinblätter Weintrauben Weißkohl Wildschwein Wintergemüse Wirsing Wok Würstchen Würz-Pasten Zimt Zitronen Zucchini Zutaten-Eigenmarke Zwetschgen Zwiebeln

Events 2016

Blog-Event CXVI - German Krautköpfe (Einsendeschluss 15. Februar 2016)