Freitag, 1. Juli 2016

#Freitagsfisch und #Blogparty "Die besten Fischrezepte"

#Freitagsfisch liegt mir seit einiger Zeit sehr am Herzen, so am Freitag und was bestimmtes auf den Tisch was bietet sich mehr an als  Fischessen,  dass bei vielen Tradition hat.
Heutzutage muss man ja sehr aufpassen welchen Fisch man isst, nicht nur das mit dem Abfischen  in den Meeren und Falschfischen, ich schreibe nur Fangleinen oder Netze, die Antwort ist klar, aufpassen wie und wo man kauft. Auch die Alternativen aus den Zuchtbeständen sind nicht gerade immer das was es sein soll, der Einsatz der Chemiekeulen ist teilweise gewaltig und von Artgerecht keine Spur immer nur möglichst viel und die Kasse muss stimmen. Also aufpassen heißt es bei mir nach dieser Devise schaue ich mich um und versuche mich so durchzuwühlen und hoffe ich bringe einen guten Meeresfisch auf den Tisch der vielen Ansprüchen gerecht wird.
Aber ich habe auch das Glück, dass ich 2 Angler im Hause habe (ja die "Mittagstischler) die heimische Fluß- und Teichfische angeln, da wird zur bestimmten Zeit mein Küchenplan total umgestellt und ich mache sofort was sich mir bietet, aber auch einiges wandert in den TK und dann wird eben mal so ein #Freitagsfisch gemacht aus eigenen Beständen.

Jetzt zum Thema für heute und die nächste Zeit (unbestimmt und immer offen)
ich sammele (verlinken) Eure schönsten #Fischrezepte  als #Freitagsfisch hier ab sofort mit dem
kleinen blauen Schalter unten von "inlinkz" dann erscheint das Bild des Rezeptes, beim drauf Klicken wird auf Euch verlinkt und hier sind viele schöne Rezept zusammen. Macht Ihr mit? Ich freue mich auf viele schöne Rezept. Damit hier was zu sehen ist verlinke mal ein Rezept von mir. Ach ja Ihr könnt gerne auch ältere Rezepte hier verlinken.




Kommentare :

  1. Diese Idee finde ich einfach toll.
    Ich hoffe, dass du die schönsten veröffentlichst.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Irmi,
      mit einer Woche Verspätung, aber heute und für das Wochenende Dir auch ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
      Ingrid

      Löschen
  2. Fisch gibt es bei uns öfter, zuletzt letzte Woche Saiblingsfilets mit Kartoffeln aus dem Rohr und Bittergemüse (türkischer Riesenlöwenzahn), leider ohne Foto. Darum habe ich ein älteres bewährtes Rezept verlinkt, das ich schon seit langem wiederum zubereiten möchte, lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Friederike,
      über Deine schönen Rezept freue ich mich sehr und das hier jetzt ist einfach super, gerade jetzt mit dem Spinatbett und der Bechamel ein Gedicht. Danke für's mitmachen und einen schönes Wochenende. Ach ja den Saibling und so ist sehr interessant.
      Liebe Grüße
      Ingrid

      Löschen
  3. Hey, das ist wirklich eine tolle Idee!!!
    Ich liebe Fisch - bisher habe ich auf meinem Blog noch keine Fischrezepte veröffentlicht, aber wenn ich das mache, verlinke ich mich gerne bei dir! Wenn du Lust hast, kannst du ja deine Fischrezepte gerne auch bei mir verlinken:

    http://allerweltskueche.blogspot.de/2016/04/neuer-blog-neues-gluck-meine.html

    Würde mich freuen ;)

    Grüßle,
    Rike

    AntwortenLöschen
  4. es ist zwar heute nicht Freitag, aber ich verlinke den köstlichen "Pannfisch", den ich nach Hamburger Vorbild nachgekocht habe, mit deinem "Freitagsfisch",
    lg und einen schönen Pfingstmontag

    AntwortenLöschen
  5. Ui! Da gibt's ja ganz schön viel Nachkochenswertes :D
    Ich freu mich auf Freitag!!

    AntwortenLöschen

Aktionen

Religionen der Welt kulinarisch – Reformationsjahr 2017 Blog-Event CXXXIII - World Wide Summerfood (Einsendeschluss 15. August 2017)