Donnerstag, 11. Januar 2018

Hafer-Müsli mit Datteln, Zimt und Nüssen und Saaten by auchwas

Aus dem Vorratsschrank mußte endlich was gemacht werden mit den  angebrochenen Kernen und Datteln, gut wäre auch die Zutaten für ein Brot, doch für's Frühstück mußte  mal wieder ein Müsli her.
Ein Müsli mögen wir alle sehr gerne.  Selbst machen ist ein MUSS, so schön immer mal eine neue Mischung, mal etwas Anderes, aber der Hauptteil muss aus Hafer sein, dazu Kerne, Nüsse und was Süßes darf nicht fehlen meist Datteln und/oder Cranberries, Rosinen und Co. Bei den Saaten verwende ich gerne Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam. Dann Nüsse: unbedingt Mandeln meist nehme ich die gestiftelten (fertig, Ausnahme), Walnüsse wenn wir noch eigene haben, Pekannüsse und Macadamia, die Nüsse wechseln sich ab oder einfach nur 2 Sorten.


Verwendet wird es einfach  mit/im Jogurt oder auch zum Haferbrei/Porridge als Knuspereinlage, dazu dann noch frisches Obst.


Zutaten:
50 gr. Butter
50 gr. Rohrohrzucker
1 Glas Apfelsaft (bei mir frisch gepresst) auch Orangensaft ist prima
200 gr. Bio-Haferflocken grob
1/2 TL Zimt
1/2 TL Kardamom
80gr. Bio Saaten-Mix
50 gr. gehackte Walnüsse
100 gr. Medjol Datteln, klein gehackt
50 gr. gestiftelte Mandeln


Machen:
Ich mache das Müsli in der Pfanne, die Butter, Zucker, Zimt und Kardamom  erhitzen.








Dann die Nüsse und Saaten dazu, rühren damit der Zucker sich löst und die Nüsse karamellisieren, wenn eine golde Farbe entsteht und die Nüsse ummantelt sind.
 Vorsicht dabei bleiben nicht zu dunkel, dann mit dem Saft ablöschen, die Haferflocken und Dattel  dazu und unter ständigem rühren die Haferflocken mit ankaramellisieren oder besser mit verbinden, das dauert so 5 Minuten bei mittlerer Flamme.




















Die Müsli-Masse auf Backpapier verteilen und trocknen lassen. Wenn trocken in ein verschließbares Gefäß geben und nach Bedarf verwenden.Hält 14 Tage kühl gelagert.
Bei uns lieben alle das Müsli verschieden, entweder mit Jogurt (10%) oder mit Sahne Wasser Gemisch und frischem Obstsalat oder nur frisches Obst und Müsli dazu.
Ich mag mit Wasser gekochter Hafer und dazu etwas frisches Obst der Saison und etwas Müsli dazu für die Süße und den Geschmack.





Feines Müsli Rezept auch hier : https://turbohausfrau.blogspot.de/2017/12/douce-steiners-muesli.html




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

DURCH DIE NUTZUNG DIESES FORMULARS ERKLÄREN SIE SICH MIT DER SPEICHERUNG IHRER DATEN DURCH DIE WEBSITE EINVERSTANDEN. DETAILS DATENSCHUTZERKLÄRUNG!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Event's

Blog-Event CXLVII - Geschenkideen aus der Küche (Einsendeschluss 20. November 2018)