Montag, 18. November 2013

Flug der Kraniche 2013 und SW-Focus 47/13

Flug nach Süden,  die Kraniche und einer zurück oder wie?
Tja das ist hier die Frage?
Mehrere große Schwärme Kraniche und andere  Zugvögel sind letzte Woche über uns gegen Süden geflogen, laut und nicht zu überhören, es war  knapp etwas in Bildern einzufangen, das Wetter und die Zeit.
Einer (Kranich) flog zurück und den habe ich für heute im Einzelbild festgehalten, ausgeschnitten, vergrößert  und bearbeitet für das Projekt "SW-Focus 47/13" bei Christa  von "What I Love". Warum er zurück flog und ob er umgekehrt ist wieder zur Gruppe, das konnte ich leider nicht beobachten.
Hier meine Bearbeitung:



Und hier noch mehr Bilder die ich von dem alljährlichen Spektakel in der Luft machen konnte.
Ich muss Schreiben,  dieses Jahr waren die Vögel später unterwegs als letztes Jahr, da hatte ich Fotos vom 28.10. 2012 und diese hier wurde vom 11.-13.11.2013 gemacht.  Ja und S/W hat sich so ergeben, das liebe Wetter, die Vögel haben mir richtig leid getan, gerade sind sie über uns in eine riesige Regenwolke geraten, die  hatten zu kämpfen, dann sind sie etwas von ihrem Kurs weg gegen/in den hellen Horizont geflogen.

Noch mehr Bearbeitungen zusammengefasst:


Und hier noch ein paar Einzelaufnahmen:






So, dass war es für dieses Jahr 2013,  mit dem Flug nach Süden und den Kranichen. Das alles ist für mich jedes Jahr ein Naturschauspiel und ist einfach faszinierend, leider bin ich immer noch nicht so richtig ausgerüstet, noch bessere Aufnahmen zu machen, aber nächstes Jahr kommen sie hoffenlich wieder vorbei?!.

Das war mein Beitrag für heute und das Projekt  bei Christa  und SW-Focus,

dort gibts es noch ganz viele schöne Aufnahmen und Bearbeitungen anzusehen
Allen einen guten Wochenstart!

Danke fürs Reinschauen und sorry, dass ich letzte Woche so wenig hier tätig war, leider standen so viele andere  wichtige Dinge an,  die dringend erledigt werden mussten und da mußte leider mein Bloggerleben richtig  darunter leiden, was ich sehr bedauere.

Einen schönen Tag !



Kommentare :

  1. Wundervolle Aufnahmen, liebe Ingrid!
    Ich wünsch Dir eine schöne neue und glückliche Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Claudia!
      Dir wünsche ich auch eine wunderschöne Woche, wollen wir mal sehen ob das was wird wenn es jetzt es winterlich werden soll, aber da kommt keine schlechte Laune auf bei mir und bei Dir hoffentlich auch nicht ?!
      Dir alles Gute und viele herzliche Grüße
      Ingrid

      Löschen
  2. Liebe Ingrid,

    wir haben ja auch alle ein Privatleben und wenn wichtige Dinge anstehen und zu erledigen sind, dann ist es selbstverständlich, dass man auch mal nicht bloggt. Ich glaube, das geht uns doch allen so und das Bloggen soll ja nicht zum Stress werden.

    Wunder-, wundervoll, dass du noch mal die Kranichzüge heute hier präsentierst und so viele Formationen vorstellst, dickes Kompliment! :-)
    Mir gefallen deine vielfältigen Spielereien und die Collagen einfach ganz wunderbar. :-)
    Vielen, vielen Dank fürs Zeigen und Mitmachen beim S/W-Fokus.:-)

    Es war einfach sehr lange warm, da wollten sie noch nicht die Reise in den Süden antreten, obwohl ich aus 2010 auch noch Fotos aus dem November habe, als sie über uns hinwegflogen.
    Wir hatten ja lange den Wind aus Süden, was ist schlecht für sie zum Fliegen.
    Drücken wir ihnen jetzt die Daumen, dass sie gut ankommen und nächstes Jahr uns wieder besuchen werden.

    Dein Einzelflieger wird bestimmt wieder den Anschluss an die Truppe finden. Ich konnte das bei den Zügen bei uns auch beobachten, dass immer wieder mal einer ausriss und wirklich in die andere Richtung flog.
    Es ist einfach toll zu beobachten, wie schön sie sich am Himmel formieren und mit lauten Trompetentönen fliegen. Diese dienen der Kommunikation untereinander.

    Liebe Grüße und dir eine schöne neue Woche :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      ich freue mich von Dir ein paar Information mehr über dieses Vogelzüge zu bekommen. Ich habe mich erst die letzten Jahre mit diesen Schauspiel etwas beschäftigt und war mir auch anfangs gar nicht so klar, sind es die Kraniche, was man ja auf diesen Fotos besser erkennen kann oder die Graugänse, die ich meine auch in einer Formation aufgenommen zu haben, denn da war ein anderer Flügelaufbau und die Hälse kürzer, na ja ich werde mich weiter schlau machen und beaobachten, denn das macht viel Freude. Auch hier bei uns die Wanderfalken, die fast vor meiner Haustüre sind höre ich und noch keinen habe ich richtig vor die Linse bekommen und interessant die sind noch da. Es ist einfach schön in der Natur zu beobachten und das aufzunehmen. Danke für Deinen Kommentar.
      Liebe Grüße und einen schöne Woche
      Ingrid

      Löschen
  3. Liebe Ingrid
    Sehr schöne Formationen hast du aufgenommen.Mir würde es gefallen ,wenn ich mich da einreihen könnte und gen Süden fliegen würde.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      ja es geht mit auch so, nach Süden und dem grau hier entfliehen wäre wunderbar. Danke fürs Reinschauen.
      Dir einen schöne Woche und liebe Grüße
      Ingrid

      Löschen
  4. Hallo Ingrid.
    Toll sehen die Fotos aus hast du toll gemacht.
    Schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Wow die Fotos sind schon wunderbar liebe Ingrid, hast du herlich fotografiert.
    Mit deinen Bearbeitungen ein tolles Werk.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. ...sicher kommen sie zurück, liebe Ingrid,
    und du kannst sie wieder beobachten...interessante Bearbeitungen hast du da ge,acht...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Aufnahmen! Da würde ich auch gerne mitfliegen in den warmen Süden. Ein Glück, dass Du sie gesehen hast und gleich mit dem Fotoapparat angekommen bist. Manchmal passiert sowas ja so schnell, dass man auf den Fotoapparat vergießt. Tolle Formationen, die Du da erwischt hast.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder hast du gemacht . Deine Bearbeitungen gefallen mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Diese Farbkombination gefällt mir so gut, natürlich auch das Motiv der Kraniche. Deren Zug gen Süden fasziniert mich immer wieder. Bei uns in Xanten überwintern Wildgänse aus Sibirien, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefallen deine Kraniche auch sehr und was du daraus gemacht hast. Ich habe ein paar gesehen, in der Nähe von unserer Tochter. Leider hatte ich keine Kamera dabei. Sie waren aber nicht in der Luft sondern auf einer Wiese.

    LG Paula

    AntwortenLöschen
  11. Deine Kranichbilder finde ich alle sehr schön - und deinen Text dazu habe ich auch sehr gerne gelesen.
    Schade dass wir nicht erfahren werden was der Querflieger jetzt macht. Ich hoffe mal, dass er noch einen Anschluss findet.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Toll deine Kranichspielereien. Imposante Vögel und immer noch das Geschrei im Flug... Da könnte vielleicht noch ein bisschen Energie gespart werden.... aber wir freuen uns auch immer wenn wir sie hören und sehen.... Seit einigen Jahren hat es immer wieder welche, die hier überwintern. Ich weiß auch nicht recht, ob das so schlau ist, denn wir haben hier auch ganz kalte, jedoch meist schneefreie Winter!
    Herzliche Grüsse und hab ein feines Wochenende
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Labels

#Berliner #Blog-Party #Buttergebackenes #Doggi #Freitagsfisch #Gewürze #herzhaft #Lieblingsplätzchen #Pizza #Rosen-Blüten #Samstagssuppe #Schoko #synchronbacken #synchronbagels #WBD2016 #wirrettenwaszurettenist Adventsgebäck Agrest/Verjus Ahlewurst ALLES "Streusel" Amarena-Kirschen Ananas Apéritif Apfel Aprikosen Aroma-Essig Asia Aufstrich Avocado Backen Bacon Bagels Bällchen Bällchen/Röllchen Bärlauch Basilikum Bayr.Reis BBD# Beeren Beilagen Berberitzen Birnen Biskuit Blätterteig Blumenkohl Blüten Blutorange Bohnen Brandteig Bratwurst Bread-Baking-Day Brombeeren Brot Brötchen Brunch Buchweizenmehl Bulgur Buns Burger Butter Cake Cantucci Champingnons Chia-Samen Chicorée Chili Choco-Cake Chutney Clementinen Cobbler Cookies Couscous Cranberry Crêpes Crumble Crumpets Cupcakes Curd Curry Desserts Digestif Dill Dinkel Dressing Eintopf Eis Emmer Empanadas Ente Erdbeeren Erdnussbutter Esskastanie Feigen Fenchel Feta Fisch Fleur de Sel Fondue Forelle Friands Früchte ganz-nah-dran-Event Geflügel Gelee Gemüse Gewürze glutenfrei Grappa Griechenland Grillen Grünkohl Hackfleisch Haferflocken Hagebutten Haselnuss Haselnüsse Hefeteig Heidelbeeren Himbeeren Holunder Hopfen Indianernessel Italien Jiaogulan Johannisbeeren Jostabeeren Kaffeetafel Kaki Kalb Kamutmehl Kapuzinerkresse Karotten Kartoffeln Käse Kekse Ketchup Kichererbsenmehl Kipferln Kirschen Kiwi Klöße Knabbern Kokos Kokosmehl Konfekt Koriander Kräuter Kroketten Kuchen Kuchen-herzhaft Kürbis Kürbiskerne Lauch Lavendel Liebstöckel Likör Lorbeer Lunch Mairübchen Mais Maismehl Makrele Marmelade und Co. Marsala Marzipan Meatballs Mehlspeisen Melone Mexikanisch Minze Mirabellen Möhrchen Monarda Muffins NATUR "Heilpflanzen -und Kräuter" Natur-ABC Nüsse Ofengerichte Orange Orient Ostern Pan-Pie Paprika Pasta mit... Pasteten Pesto Pfannkuchen Pfirsich Pflaumen Pickles Piment d'Espelette Pizza Plätzchen Plunderteig Pralinen Pudding Pute Quiche Quitten Ratatouille Reis Rhabarber Rind Ringelblume Risotto Roggen Rollgerste Rolls Rosenblüten Rosenkohl Rote-Bete S/W-Focus am Montag Safran Sahne Salat Salsa Salz mit Aroma Sauce Sauerkraut Schinken SchnellKüche Schnitzel Schokolade Senf Shortbread Sirup Snacks Socca Sonntagsbraten Sorbet Spargel Spätzle Spezialitäten Spitzkohl Squares Stachelbeeren Stangensellerie Steckrübe Stollen Sugo Suppe Süßspeisen Tarte Tee Teigtaschen Tex-Mex Thymian Toast Tomaten Topf-Brot Topinambur Torte Urdinkel Vanille VeggiDay Verjus Vollkorn Vom Rind vom Schwein Vorspeisen Waffeln Waldmeister Walnuss Weihnachten Weinblätter Weintrauben Weißkohl Wildschwein Windbeutel Wintergemüse Wirsing Wok Würstchen Würz-Pasten Zimt Zitronen Zucchini Zutaten-Eigenmarke Zwetschgen Zwiebeln

Events 2016

Blog-Event CXXVI - Aus der Pfanne (Einsendeschluss 15. Januar 2017)