Donnerstag, 4. Februar 2016

Kokos-Muffins mit Valrhona-Schoko-Kern

Keine Werbung, aber dieses Schokoteilchen bzw. Füllungen sind einsame Spitze.
Kokos und Schokolade  ist das gut?   Es gibt  ganz viele Variationen, wenn ich da nur an die süßen Riegel denke, der Name ist auch so schön und klingt wie eine Reise in die Vergangenheit mit weißen Segeln.  Bei meinen eher etwas rustikalen Muffins könnte man auch meinen  ein wenig schöner sollten sie sein, nee,  müssen nicht, dass sind rustikale Muffins mit guten Zutaten, sind urig und gut und die können sich auch ganz schnell in Luft auflösen, oder was war da im Spiel?
 Der gute Inhalt ist feinste Valrhona, ich verdiene nicht an Werbung ich bin einfach hingerissen von diesen feinen Schokoladen oder auch eben manchmal andere Produkte, wie hier dieser Kern in meinen eh, wo sind sie ? diese Muffins. Das Drumherum oder der Teig ist fast aus Kokos pur, die Muffins sind sogar glutenfrei, denn ich habe nur Koksmehl, etwas Maistärke, Kokosflocken und Kokosmilch genommen, ist das ein Kokosanteil ?!

Zutaten:
4 Eier
60 gr. Rohrzucker fein
100 gr. Kokosflocken fein
100 ml Kokosmilch
120 gr. Kokosmehl
30 gr. Maisstärke
1 TL Weinsteinbackpulver
9  St. Valrhona "Etnao Guanaja: Schokoladenpräparation für flüssige Füllungen" Oder eine dickes Stück gute Schoko.
60 gr. flüssige Butter
30 gr. Rohrpuderzucker
1 EL Koskosflocke zum Garnieren.
Muffinformen

Machen:
Die Eier teilen in Eigelb und Eiweiß.
In einer großen Rührschüssel die Kokosflocken mit der Kokosmilch und der Hälfte von dem Rohrzucker verrühren, die Eigelb dazugeben weiterrühren, das Kokosmehl dazu geben, die Maisstärke mit dem Backpulver vermischen und unter die Masse rühren. Das Eiweiss  separat fest aufschlagen mit dem restlichen Rohrzucker zu einer cremigen und luftigen Masse, diese unter die andere Masse vorsichtig im Wechsel mit der Flüssigen Butter ziehen.  Den fertigen Teig in Muffinförmchen aufteilen und in der Mitte die Schokolade versenken. Bei 180°C Ober-und Unterhitze 20 Minuten goldbraun backen. Die noch warmen Muffins mit flüssigen Rohrpuderzucker bestreichen. Ich habe die angegebene Menge mit 1 EL heißem Wasser verrührt und über die Muffins gepinselt, dann mit ein paar Kokosflocken bestreuen und fertig. Wenn es geht lauwarm genießen, die schmecken aber auch kalt sehr gut und diese Schokolade ist  weich geblieben.



Liebe Grüße 
Ingrid

1 Kommentar :

  1. Liebe Ingrid, bei Dir erfahre ich immer neue Sachen. Von Valrhona habe ich noch nie etwas gehört, werde mal darauf achten. Doch ich kenne mich, wenn es auch mit guter Schokolade geht, greife ich wieder zu den altbewährten Lebensmittel. Auf jeden Fall mache ich mich mal schlau. Übrigens, der Teig für die Berliner steht schon im Kühlschrank.
    Ganz liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Event's

Blog-Event CXLI - Mexikanische Küche (Einsendeschluss 15. Mai 2018) Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft #synchronbacken Mai 2018