Donnerstag, 29. November 2012

Pan-Veggi-Pizza alla "Zwiwwelkuche" und bunt

Eine bunte VEGGI-Pizza für Kerstin zum VeggiDay, ich hoffe sehr, dass  Käse und die Eier erlaubt sind?! 

Zutaten:

350 gr. Brotteig (ich habe Dinkel-Misch-Brot genommen)
3 Zwiebel.
1 EL Butter 
1 Prise Zucker
Lavendel-Meesalz-GM nach Gusto
3 gekochte Kartoffel ( ich nahm Violette)
100 gr. Bergkäse
1 Saure Sahne
2 Eier
1 EL Rosmarinnadeln frisch
1 Tl  oder nach Gusto Kräuter-GW-Salz
1 TL Kümmel
1 Zweig Rosmarin
1 TL Piment d'Espelette
2  EL Butter
ein paar Cranberries
Zubereitung:
Den Brotteig in einer Ausrollen ca. 0,5 cm dick in einer mit Butter ausgefetteten  Pizzaform  verteilen, den Rand etwas höher.
Die Zwiebeln in Scheiben mit 1 EL Butter, anbraten, bis sie glasig sind,  die Cranberries unterrühren, Salz je nach Gusto.
Die vorgekochten Kartoffeln, hier "Violette",  die  nicht nur einen Farbtupfer hinter lassen, nein,  die schmecken auch gut. Also die Kartoffeln, die als Pellkartoffeln gekocht wurden, raspeln (Röstireibe).
Den Käse anschließen mit der Röstireibe raspeln.
Die Saure Sahne mit den Eiern dazu  etwas GW-Salz  alles gut mixen und auf dem Brotteig verteilen, die Rosmarinnadeln klein schneiden und verteilen, die Zwiebeln (lauwarm),  den Käse mit den Kartoffeln vermischen und verteilen, zum Schluß  etwas Piment d'Espelette, auf die Kartoffel ein paar Butterflöckchen setzen. Die Pan-Pizza  20 Minuten im warmen (ca. 25°C)  gehen lassen. Den Backofen vorheizen Bei  230°C,  20-25 Minuten, bei Ober-und Unterhitze, der 2. Schiene von unten,  backen. Der Boden sollte goldbraun sein und der Käse in den Kartoffeln zerlaufen und leicht gebräunt. Dazu habe ich einen Feldsalat mit Granatapfel-Dressing gereicht.







Kommentare :

  1. WoW sieht die gut aus, ein tolles Essen, Eier & Käse sind erlaubt ;)

    LG und Dankeeeee schöööön
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Perfekt für den VeggiDay.
    Da möchte ich am liebsten gleich ein Stück haben.
    Ich liebe den Geruch von geschmurgelten Zwiebeln...da bekomme ich auf der Stelle Hunger.
    :)

    AntwortenLöschen
  3. @Verboten gut. Liebe Kerstin, ich danke, für die Idee des VeggiDays, mir gefällt das Mitmachen. LG Ingrid

    @Sybille. Liebe Sybille, genau die Zwiebeln und wenn sie so schön schmurgeln, mmmh, aber das Schälen, glatt das Gegenteil, doch lohnt sich!
    Eigentlich so ein Resteessen diese Pizza, die Kartoffeln waren da, sollten eigentlich Gnocchi werden, doch diese Variante war eine gute sehr Alternative. LG Ingrid
    @ Bonjour Alsace,
    immer sehr gerne meine Liebe, wenn Du mal in meine Nähe kommst melde Dich! LG Ingrid

    30. November 2012 12:38

    AntwortenLöschen
  4. tolle Idee mit den blauen Kartoffeln, super
    lieben Gruß
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gaby, ja die Kartoffeln sind wirklich gut, nicht nur die Farbe. die optisch super in einer Tarte oder wie hier zur Geltung kommt. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

DURCH DIE NUTZUNG DIESES FORMULARS ERKLÄREN SIE SICH MIT DER SPEICHERUNG IHRER DATEN DURCH DIE WEBSITE EINVERSTANDEN. DETAILS DATENSCHUTZERKLÄRUNG!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Event's